Rabatt auf: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Variantengrammatik des Standarddeutschen
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Textersetzung - „Sprachregion !! ! data-sort-type="number"“ durch „Areal !! ! data-sort-type="number"“)
Zeile 23: Zeile 23:
 
== Karten ==
 
== Karten ==
 
{| style="margin: auto;" width="100%"
 
{| style="margin: auto;" width="100%"
|<gallery mode="nolines" widths="300px" heights="300px">File:Rabatt_akk_dat.png|Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Akkusativ / ''Rabatt auf'' + Dativ innerhalb der einzelnen Sprachregionen</gallery>  
+
|<gallery mode="nolines" widths="300px" heights="300px">File:Rabatt_akk_dat.png|Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Akkusativ / ''Rabatt auf'' + Dativ innerhalb der einzelnen Areale</gallery>  
|<gallery mode="nolines" widths="300px" heights="300px">File:Rabatt_akk.png|Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Akkusativ innerhalb der einzelnen Sprachregionen im Verhältnis zu ''Rabatt auf'' + Dativ (in %)</gallery>  
+
|<gallery mode="nolines" widths="300px" heights="300px">File:Rabatt_akk.png|Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Akkusativ innerhalb der einzelnen Areale im Verhältnis zu ''Rabatt auf'' + Dativ (in %)</gallery>  
|<gallery mode="nolines" widths="300px" heights="300px">File:Rabatt_dat.png|Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Dativ innerhalb der einzelnen Sprachregionen im Verhältnis zu ''Rabatt auf'' + Akkusativ (in %) </gallery>  
+
|<gallery mode="nolines" widths="300px" heights="300px">File:Rabatt_dat.png|Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Dativ innerhalb der einzelnen Areale im Verhältnis zu ''Rabatt auf'' + Akkusativ (in %) </gallery>  
 
|}
 
|}
  
Zeile 33: Zeile 33:
  
 
{| class="wikitable sortable" style="margin: auto;" width="450px"
 
{| class="wikitable sortable" style="margin: auto;" width="450px"
|+ style="padding-bottom:1em;" | Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Akkusativ / ''Rabatt auf'' + Dativ innerhalb der einzelnen Sprachregionen
+
|+ style="padding-bottom:1em;" | Relative Auftretenshäufigkeit von ''Rabatt auf'' + Akkusativ / ''Rabatt auf'' + Dativ innerhalb der einzelnen Areale
 
|-
 
|-
 
! Areal !! ! data-sort-type="number" | ''Rabatt auf'' + Akkusativ !! ! data-sort-type="number" | ''Rabatt auf'' + Dativ
 
! Areal !! ! data-sort-type="number" | ''Rabatt auf'' + Akkusativ !! ! data-sort-type="number" | ''Rabatt auf'' + Dativ

Version vom 1. März 2019, 11:30 Uhr


Frequenzangaben

Die prozentualen Werte entsprechen der relativen Auftretenshäufigkeit einer Variante innerhalb eines Sprachareals.
sporadisch 4% und weniger
kommt (selten) vor 5%–20%
gebräuchlich 21%–50%
üblich / mehrheitlich 51%–95%
(fast) ausnahmslos 96%–100%
* unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)

Arealkürzel

A: Österreich

  • A-west: Westösterreich

Vorarlberg (Vbg.), Tirol (inkl. Osttirol) (Tir.), Bezirk Zell am See/"Pinzgau" (Bundesland Salzburg)

  • A-mitte: Mittelösterreich

Oberösterreich, Bundesland Salzburg (ohne
Bezirk Zell am See/"Pinzgau")

  • A-südost: Südostösterreich

Kärnten, Steiermark

  • A-ost: Ostösterreich

Wien, Niederösterreich, Burgenland

BELG: Belgien
CH: Schweiz
D: Deutschland

  • D-südwest: Südwestdeutschland

Rheinpfalz (Rheinland-Pfalz), Saarland, Baden-Württemberg

  • D-mittelwest: Mittelwestdeutschland

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz (ohne Region Rheinpfalz), Hessen

  • D-nordwest: Nordwestdeutschland

Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen

  • D-nordost: Nordostdeutschland

Brandenburg (ohne Region Niederlausitz), Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, alter Bezirk Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

  • D-mittelost: Mittelostdeutschland

Sachsen, Thüringen, Region Niederlausitz (Brandenburg), alter Bezirk Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)

  • D-südost: Südostdeutschland

Bayern

LIE: Liechtenstein
LUX: Luxemburg
STIR: Südtirol

Rabatt auf + Substantiv Kasus: Akkusativ überall; Dativ CH

Nach dem Substantiv Rabatt und der Präposition auf kann entweder der Akkusativ oder der Dativ verwendet werden (vgl. Kasusrektion von Präpositionen): Wer Bedürftigkeit nachweisen kann, erhält einen zusätzlichen Rabatt auf seinen Einkauf. (Nürnberger Nachrichten). Der Rabatt auf der Schmutzstoff-Frachtgebühr ist auf drei Jahre befristet. (Basellandschaftliche Zeitung). In CH ist sowohl der Akkusativ als auch der Dativ gebräuchlich. Im restlichen deutschsprachigen Raum wird fast ausnahmslos der Akkusativ verwendet.

Beispielbelege

  • Rabatt auf + Akkusativ
    • Mit dem Familienpass erhalten Salzburger Familien in bestimmten Skigebieten 50 Prozent Rabatt auf eine Tageskarte. (Salzburger Nachrichten).
    • Dann gibt es zunächst 30 Prozent Rabatt auf die meisten Waren. (Dresdner Neueste Nachrichten).
    • Auch das Outlet-Center hatte viel zu tun und lockte mit 15 Prozent Rabatt auf seine Waren. (Rheinische Post).
    • Ab Montag gewährt das Unternehmen 90 Prozent Rabatt auf sein Sortiment, wie es am Sonntag mitteilte. (Hamburger Morgenpost).
    • AboAusweis-Inhaber erhalten 10 Prozent Rabatt auf eine Luftbildaufnahme. (Rhein-Zeitung).
  • Rabatt auf + Dativ
    • Während dieser Tage erhält die Kundschaft [...] 20 Prozent Rabatt auf ihren Einkäufen. (Berner Zeitung).
    • Zudem erhält man mit der Karte in zahlreichen Attraktionen rund um den Bodensee einen Rabatt auf dem Eintrittspreis. (St. Galler Tagblatt).
    • Entweder mit einem Rabatt auf dem Mitgliederbeitrag oder mit der Möglichkeit, in den ersten Monaten des Vereinsjahrs gratis mitzumachen. (Berner Zeitung).
    • In erster Lesung hatte der Ständerat den Rabatt auf dem Steuerbetrag gemäss dem neuen Elterntarif [...] festgelegt. (Basellandschaftliche Zeitung).
    • Donnerstag, 4., bis Samstag, 6. Oktober: 10 Prozent Rabatt auf dem ganzen Sortiment. (Berner Zeitung).

Karten

Frequenztabelle


Arealkürzel

A: Österreich

  • A-west: Westösterreich

Vorarlberg (Vbg.), Tirol (inkl. Osttirol) (Tir.), Bezirk Zell am See/"Pinzgau" (Bundesland Salzburg)

  • A-mitte: Mittelösterreich

Oberösterreich, Bundesland Salzburg (ohne
Bezirk Zell am See/"Pinzgau")

  • A-südost: Südostösterreich

Kärnten, Steiermark

  • A-ost: Ostösterreich

Wien, Niederösterreich, Burgenland

BELG: Belgien
CH: Schweiz
D: Deutschland

  • D-südwest: Südwestdeutschland

Rheinpfalz (Rheinland-Pfalz), Saarland, Baden-Württemberg

  • D-mittelwest: Mittelwestdeutschland

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz (ohne Region Rheinpfalz), Hessen

  • D-nordwest: Nordwestdeutschland

Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen

  • D-nordost: Nordostdeutschland

Brandenburg (ohne Region Niederlausitz), Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, alter Bezirk Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

  • D-mittelost: Mittelostdeutschland

Sachsen, Thüringen, Region Niederlausitz (Brandenburg), alter Bezirk Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)

  • D-südost: Südostdeutschland

Bayern

LIE: Liechtenstein
LUX: Luxemburg
STIR: Südtirol

Spezielle Markierungen und Abkürzungen
  • schraffierte Sektoren in den Karten: unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)
  • u.S. in den Frequenztabellen: unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)
  • * im Fliesstext: unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)
  • k.B.: keine Belege
  • Einzelvarianten unter 5 Belegen in einem Areal werden bei den Arealangaben oben nicht aufgeführt

Nähere Angaben zu den festgelegten Schwellenwerten finden sich hier.

Korpus und Quellen

Das untersuchte Korpus umfasst knapp 600 Mio. Wörter und enthält Texte aus 68 Zeitungen des zusammenhängenden deutschsprachigen Raums (Zeitraum: 2000-2013). Für weitere Informationen zum Korpus, zum statistischen Vorgehen sowie zu den analysierten Zeitungen siehe hier.

Rundungsdifferenzen
Es können Rundungsdifferenzen auftreten, in solchen Fällen ergibt die Summe der Prozentzahlen in einer Tabelle nicht genau 100%.
Relative Auftretenshäufigkeit von Rabatt auf + Akkusativ / Rabatt auf + Dativ innerhalb der einzelnen Areale
Areal Rabatt auf + Akkusativ Rabatt auf + Dativ
A-mitte 100% (u.S.) 0%
A-ost 100% (u.S.) 0%
D-südwest 100% 0%
D-nordost 100% 0%
A-südost 100% (u.S.) 0%
LIE 100% (u.S.) 0%
D-nordwest 100% 0%
BELG 100% (u.S.) 0%
STIR 100% (u.S.) 0%
D-südost 100% 0%
A-west 100% (u.S.) 0%
LUX 100% (u.S.) 0%
D-mittelwest 97% 3%
D-mittelost 97% 3%
CH 50% 50%

Siehe auch