Besorgt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Variantengrammatik des Standarddeutschen
Wechseln zu:Navigation, Suche
 
Zeile 37: Zeile 37:
 
|+ style="padding-bottom:1em;" | Relative Auftretenshäufigkeit von ''besorgt für / besorgt um'' innerhalb der einzelnen Areale
 
|+ style="padding-bottom:1em;" | Relative Auftretenshäufigkeit von ''besorgt für / besorgt um'' innerhalb der einzelnen Areale
 
|-
 
|-
! Sprachregion !! ! data-sort-type="number" | besorgt für !! ! data-sort-type="number" | besorgt um
+
! Areal !! ! data-sort-type="number" | besorgt für !! ! data-sort-type="number" | besorgt um
 
|-
 
|-
 
| LIE || 67% (u.S.) || 33% (u.S.)
 
| LIE || 67% (u.S.) || 33% (u.S.)

Aktuelle Version vom 1. März 2019, 12:45 Uhr


Frequenzangaben

Die prozentualen Werte entsprechen der relativen Auftretenshäufigkeit einer Variante innerhalb eines Sprachareals.
sporadisch 4% und weniger
kommt (selten) vor 5%–20%
gebräuchlich 21%–50%
üblich / mehrheitlich 51%–95%
(fast) ausnahmslos 96%–100%
* unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)

Arealkürzel

A: Österreich

  • A-west: Westösterreich

Vorarlberg (Vbg.), Tirol (inkl. Osttirol) (Tir.), Bezirk Zell am See/"Pinzgau" (Bundesland Salzburg)

  • A-mitte: Mittelösterreich

Oberösterreich, Bundesland Salzburg (ohne
Bezirk Zell am See/"Pinzgau")

  • A-südost: Südostösterreich

Kärnten, Steiermark

  • A-ost: Ostösterreich

Wien, Niederösterreich, Burgenland

BELG: Belgien
CH: Schweiz
D: Deutschland

  • D-südwest: Südwestdeutschland

Rheinpfalz (Rheinland-Pfalz), Saarland, Baden-Württemberg

  • D-mittelwest: Mittelwestdeutschland

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz (ohne Region Rheinpfalz), Hessen

  • D-nordwest: Nordwestdeutschland

Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen

  • D-nordost: Nordostdeutschland

Brandenburg (ohne Region Niederlausitz), Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, alter Bezirk Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

  • D-mittelost: Mittelostdeutschland

Sachsen, Thüringen, Region Niederlausitz (Brandenburg), alter Bezirk Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)

  • D-südost: Südostdeutschland

Bayern

LIE: Liechtenstein
LUX: Luxemburg
STIR: Südtirol

besorgt Adj. Präposition: für CH; um CH, D-südwest 'sorgen für; sorgen dafür, dass etwas erledigt wird'

Der Ausdruck besorgt sein kann folgende Bedeutung haben: 'sich um etwas kümmern; sorgen dafür, dass etwas erledigt wird; (handelnd) für etwas verantwortlich sein'. Dabei können die Präpositionen für und um stehen: Die "Rhintaler Bürinna-Kuchi" war für das leibliche Wohl besorgt. (St. Galler Tagblatt). Rund 25 Ehrenamtliche waren am Samstag und Sonntag in der Küche, am Backofen und im Service um das Wohl der Gäste besorgt. (Neue Westfälische). Die Präposition für wird fast ausschliesslich in CH gebraucht. Die Kombination von besorgt sein mit der Präposition um wird hingegen auch ausserhalb der Schweiz verwendet, ist aber insgesamt selten.

Besorgt sein um in der Bedeutung 'erfüllt von Sorge' kommt überall vor.

Beispielbelege

  • besorgt für
    • Eltern müssen dafür besorgt sein, dass Vereinbarungen getroffen und eingehalten werden [...]. (St. Galler Tagblatt).
    • Anfänglich vier Mitarbeiter werden für die Kundschaft besorgt sein. (Liechtensteiner Vaterland).
    • Am Anlass selber werden die Turner der Männerriege für den Parkdienst und das Aufräumen besorgt sein. (Berner Zeitung).
    • Der Forstdienst ist dafür besorgt, dass die Bäume nicht zu hoch werden. (1815 – Das Oberwalliser Nachrichtenportal).
    • Die Kantonspolizisten sollen für die Sicherheit sorgen, während die Gemeinden für die Ruhe und Ordnung besorgt sind. (Basellandschaftliche Zeitung).
  • besorgt um
    • Insbesondere in den Wintermonaten, auch bei Schnee und Eis, sind sie um die pünktliche Zustellung der Nordbayerischen Nachrichten besorgt. (Nürnberger Nachrichten).
    • Die weitum bekannte und beliebte Wirtin Silvana und ihr Team waren bestens um unser leibliches Wohl besorgt. (Vorarlberg Online).
    • Väterchen Frost wird fortan darum besorgt sein, dass die zusätzlich gefallene Flockenpracht auch liegen bleibt. (Berner Zeitung).
    • Er sieht jeden Tag nach ihnen, ist um ihr Wohlbefinden besorgt, tut alles, damit es ihnen gut geht und sie es wohlig angenehm haben. (Nordkurier).
    • Aktuell ist er in den Gemeinden Kirchleerau, Moosleerau, Reitnau, Wiliberg und Muhen darum besorgt, dass niemand versehentlich eine Fliegenpilz-Sauce zur Pasta kocht. (Aargauer Zeitung).

Karten

Frequenztabelle


Arealkürzel

A: Österreich

  • A-west: Westösterreich

Vorarlberg (Vbg.), Tirol (inkl. Osttirol) (Tir.), Bezirk Zell am See/"Pinzgau" (Bundesland Salzburg)

  • A-mitte: Mittelösterreich

Oberösterreich, Bundesland Salzburg (ohne
Bezirk Zell am See/"Pinzgau")

  • A-südost: Südostösterreich

Kärnten, Steiermark

  • A-ost: Ostösterreich

Wien, Niederösterreich, Burgenland

BELG: Belgien
CH: Schweiz
D: Deutschland

  • D-südwest: Südwestdeutschland

Rheinpfalz (Rheinland-Pfalz), Saarland, Baden-Württemberg

  • D-mittelwest: Mittelwestdeutschland

Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz (ohne Region Rheinpfalz), Hessen

  • D-nordwest: Nordwestdeutschland

Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen

  • D-nordost: Nordostdeutschland

Brandenburg (ohne Region Niederlausitz), Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, alter Bezirk Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

  • D-mittelost: Mittelostdeutschland

Sachsen, Thüringen, Region Niederlausitz (Brandenburg), alter Bezirk Halle (Saale) (Sachsen-Anhalt)

  • D-südost: Südostdeutschland

Bayern

LIE: Liechtenstein
LUX: Luxemburg
STIR: Südtirol

Spezielle Markierungen und Abkürzungen
  • schraffierte Sektoren in den Karten: unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)
  • u.S. in den Frequenztabellen: unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)
  • * im Fliesstext: unter Schwellenwert (absolute Belegzahl)
  • k.B.: keine Belege
  • Einzelvarianten unter 5 Belegen in einem Areal werden bei den Arealangaben oben nicht aufgeführt

Nähere Angaben zu den festgelegten Schwellenwerten finden sich hier.

Korpus und Quellen

Das untersuchte Korpus umfasst knapp 600 Mio. Wörter und enthält Texte aus 68 Zeitungen des zusammenhängenden deutschsprachigen Raums (Zeitraum: 2000-2013). Für weitere Informationen zum Korpus, zum statistischen Vorgehen sowie zu den analysierten Zeitungen siehe hier.

Rundungsdifferenzen
Es können Rundungsdifferenzen auftreten, in solchen Fällen ergibt die Summe der Prozentzahlen in einer Tabelle nicht genau 100%.
Relative Auftretenshäufigkeit von besorgt für / besorgt um innerhalb der einzelnen Areale
Areal besorgt für besorgt um
LIE 67% (u.S.) 33% (u.S.)
STIR 0% 100% (u.S.)
LUX 0% (k.B.) 0% (k.B.)
BELG 0% 100% (u.S.)
CH 78% 22%
A-ost 0% (k.B.) 0% (k.B.)
A-west 0% 100% (u.S.)
A-mitte 0% (k.B.) 0% (k.B.)
A-südost 0% (k.B.) 0% (k.B.)
D-nordwest 0% 100% (u.S.)
D-nordost 0% 100% (u.S.)
D-mittelost 0% 100% (u.S.)
D-südost 0% 100% (u.S.)
D-südwest 0% 100%
D-mittelwest 0% 100% (u.S.)

Siehe auch